Der Solarpark Thüngen.


Im September 2010 hat die HSE von der Hamburger Conergy ein Sonnenkraftwerk in der bayrischen Marktgemeinde Thüngen (Kreis Main-Spessart) erworben. Der Solarpark mit einer Leistung von fast 19 Megawatt erstreckt sich auf eine Fläche von 40 Hektar.

Das Sonnenkraftwerk mit 85.000 Modulen aus deutscher Produktion erzeugt ab sofort jedes Jahr Ökostrom für 6.300 Haushalte. Im Vergleich mit dem deutschen Strommix werden jährlich 9.400 Tonnen CO2 vermieden.

Projektdaten

  • Leistung: 18,7 Megawatt
  • Fläche: 40 Hektar
  • Modulanzahl: 85.000
  • Versorgte Haushalte: 6.300
  • CO2-Einsparung p.a.: 9.400 Tonnen

Ihr Kontakt zu uns

HSE Regenerativ GmbH
Frankfurter Straße 110
64293 Darmstadt

Tel. 06151 701-1071
Fax 06151 701-1079
E-Mail senden


Geschäftsführung:
Dr. Natalie Setz
Dipl.-Kfm. Guido Böss
Markus Horn

HSE im Social Web



HSE interaktiv



Entage