13.10.2010 - HSE

HSE erwirbt Sonnen-Kraftwerk in Frankreich – Ökostrom für 1.800 Haushalte

DARMSTADT (blu) - Die HSE setzt beim Ausbau der Erneuerbaren Energien neben Windkraft einen Schwerpunkt auf Solarenergie. Sie hat jetzt eine Projektgesellschaft erworben, die in Frankreich einen Solarpark mit einer Leistung von 4,5 Megawatt peak... Weiterlesen...

11.10.2010 - HSE

Baugebiet „Am Dietweg“ in Harpertshausen wird erschlossen – Stadt Babenhausen, Grundstückseigentümer und HSE unterzeichnen Planungsvertrag

BABENHAUSEN (ac/blu) – Für Häuslebauer wird es in der Stadt Babenhausen, Ortsteil Harpertshausen, bald neue Bauplätze geben: Bürgermeisterin Gabriele Coutandin, der Technische Vorstand der HSE AG, Dr. Ulrich Wawrzik, und alle im geplanten Baugebiet... Weiterlesen...

06.10.2010 - HSE

Ernst-Ulrich von Weizsäcker spricht auf dem HSE-Forum: "Revolutionäre Verbesserung bei Energieproduktivtät möglich"

DARMSTADT (blu) – Die Wirtschaft in Deutschland kann nach Einschätzung von Professor Ernst-Ulrich von Weizsäcker Primärenergie wesentlich effektiver nutzen. Der Wissenschaftler hält eine Verfünffachung der Energieproduktivität für möglich. „Das ist... Weiterlesen...

30.09.2010 - HSE

HSE kauft Solarpark in Bayern mit 19 MW Leistung

DARMSTADT (blu) – Die HSE setzt ihren Weg in Richtung Nachhaltigkeitskonzern konsequent fort: Der Darmstädter Energieversorger hat von der Hamburger Conergy ein Sonnenkraftwerk in der bayrischen Marktgemeinde Thüngen (Kreis Main-Spessart) gekauft. ... Weiterlesen...

29.09.2010 - HSE

HSE erhält den Deutschen Solarpreis

DARMSTADT (blu) - Für ihr Engagement zum Ausbau der Erneuerbaren Energien ist die HSE mit dem Deutschen Solarpreis ausgezeichnet worden. Die Jury hat die HSE wegen ihrer vorbildlichen und ganzheitlichen Ausrichtung hin zu einer zukunftsfähigen... Weiterlesen...

22.09.2010 - HSE

Filbert fordert „fairen Lastenausgleich“ - Appell an Bundesregierung – Trend zur Rekommunalisierung begrüßt

Der Vorstandsvorsitzende der HEAG Südhessischen Energie AG in Darmstadt und Sprecher der acht großen kommunalen Energieunternehmen 8KU, Albert Filbert, hat die Bundesregierung zu einem "fairen Ausgleich für Unternehmen, die in den letzten zehn Jahren in erneuerbare Energien investiert haben", aufgefordert. Bei einem Pressegespräch der Agentur für erneuerbare Energien in Berlin sagte Filbert am Mittwoch, analog zum Erneuerbaren Energiegesetz sollten Regelungen zur gezielten Förderung des Ausbaus von offshore-Windprojekten getroffen werden. Weiterlesen...

Newsletter